Referenzen: Gesundheitswesen

Wenn der Kreislauf nicht funktioniert, dann kann der Patient auch nicht gesund werden. — Michael Glos

 

Die nachfolgend dargestellten Projektreferenzen sind nur eine kleine Auswahl unserer kompletten Projektreferenzen. Sehr gerne stellen wir Ihnen weitere Projektreferenzen in einem persönlichen Gespräch vor.

 

Entwicklung Digitalstrategie

Entwicklung einer innovativen Digitalstrategie für ein globales Pharmaunternehmen.

Herausforderung

  • Nach einem mehrjährigen Fokus auf die Harmonisierung von Prozessen und IT-Systemen wollte ein globaler Pharmakonzern seinen Schwerpunkt wieder vermehrt auf die strategische Ebene verlagern und neue Wachstumspotentiale vor allem im Digitalen Umfeld identifizieren.
  • Unserem Kunde war ein ganzheitlicher und geschäftsfeld-übergreifender Ansatz zur Erarbeitung der Digitalstrategie wichtig, vor allem um ausreichend Buy-In aus den verschiedenen Geschäftsbereichen sicherzustellen sowie bereits erarbeitete Ideen zu integrieren.

Beratungsleistung

  • Wir interviewten etwa 10 Vertreter aus verschiedenen Business Units und IT-Abteilungen, um einen Gesamt-Workshop mit allen Stakeholdern vorzubereiten.
  • Mehr als 40 Mitarbeiter aus verschiedenen Geschäftsbereichen sammelten mit Hilfe unseres Digital Maturity Assessment (DMA) Tools innovative digitale Ideen.
  • Die im Workshop identifizierten Ideen wurden im weiteren Verlauf weiter konkretisiert, hinsichtlich Werthaltigkeit, Strategiekonformität und Umsetzbarkeit bewertet und in einer Trafo-Map abgetragen. Zusätzlich wurde die Umsetzung selektierter Ideen vorbereitet.

Kundennutzen

  • Eine Zuordnung von Technologie-Clustern zu den Geschäftsfeldern des Unternehmens.
  • Eine 4-jährige innovative Digitalstrategie und Roadmap
  • Identifikation von mehr als 40 einzelnen digitalen Ideen und Clustering zu 4 Innovationsinitiativen bzw. –programmen.
  • Transparenz zu benötigen Unternehmensfähigkeiten
  • Transparenz zu weiterem Vorgehen und Umsetzungsfahrplan.

 

Review und Überarbeitung von Business Plan und Business Case

Review und Überarbeitung von Business Plan & Finanzmodell sowie Unterstützung bei Verhandlungen mit Finanzinvestoren für ein führendes Medizin-Internetportal in Deutschland.

Herausforderung

  • Ein führendes Medizinportal im deutschsprachigen Raum war auf der Suche nach Venture Capital Finanzierung.
  • Der bestehende Business Plan war zum einen im Verlauf der Expansion nicht angepasst worden sowie nicht auf die Bedürfnisse der Zielgruppe der „Financial Community“ hin ausgerichtet.
  • Das Unternehmen bat uns den Business Plan inkl. Business Case auf Validität und Ausrichtung auf die Zielgruppe hin zu überprüfen sowie bei Auswahl und Verhandlung mit Finanzinvestoren zu unterstützen.

Beratungsleistung

  • Erforschung der Anforderungen des Venture Capital-Marktes.
  • Review und Überarbeitung von Geschäftsplan und -modell.
  • Investoren Screening und Selektion.
  • Kontaktaufnahme zu Investoren.
  • Unterstützung bei den Verhandlungsrunden.

Kundennutzen

  • Validierter und zielgruppengerechter Business Plan und Business Modell.
  • Venture Capital Finanzierung wurde abgeschlossen und damit die Zukunft des Unternehmens auf eine solide finanzielle Basis gestellt.

 

Sales Excellence Programm

Leitung eines Sales Excellence Programms für ein führendes Life Science Unternehmen.

Herausforderung

  • Unterstützung von Unternehmen und Tochtergesellschaften, um definierte Wachstumsziele zu verwirklichen.
  • Verbesserung der Differenzierung von Produktportfolio und Go-to-Market-Strategie.
  • Entwicklung von maßgeschneiderten Angebote und Dienstleistungen für Kunden.
  • Verbesserung des Deckungsbeitrages je Produkt bzw. Produktgruppe.

Beratungsleistung

  • Arbeitsbereiche: Kundensegmentierung, Einführung eines professionellen Key Account Managements, Vertriebssteuerung, Preisgestaltung, Anreizsystem, Verbesserung der Vertriebskompetenzen der Mitarbeiter.
  • Bewertung der aktuellen Vertriebsorganisation in 3 Fokus-Ländern, einschließlich der „Außendienstmitarbeiter“.
  • Identifizierung von Verbesserungshebeln auf der Grundlage bewährter und innovativer Verfahren.
  • Entwicklung von Strategien, wie die Lücke zu schließen ist.
  • Konsolidierung aller Initiativen in einer Trafo-Map zur Umsetzung.

Kundennutzen

  • Verbesserte Marktkenntnisse
  • Signifikate Umsatzauswirkungen durch geschärfte Kundeninteraktion und Fokussierung auf die wertvollsten Kunden.
  • Steigerung der Differenzierung durch effektivere Go-to-Market-Prozesse.
  • Neues Governance- und Anreizmodell für alle Vertriebsmitarbeiter.

 

Social Intranet Strategie

Entwicklung der Social Intranet Strategie für ein führendes Life Science Unternehmen.

Herausforderung

  • Schwache Kommunikationsnetzwerke und -strukturen führten zu unzureichendem Kommunikationsaustausch und Silokommunikation innerhalb der Business Unit unseres Kunden und zu einer beschränkten Corporate Identity.
  • Nicht konsolidierte Technologieplattformen, ein heterogenes und veraltetes Intranet und das Fehlen einheitlicher Governance-Prozesse.
  • Ein Mangel an unternehmensweiten HR-Prozessen und -Services.
  • Die Ziele dieses Projekts waren: Implementierung eines Intranet als Führungsinstrument für effizientere Kommunikation und grenzüber-greifenden Zusammenarbeit sowie Erleichterung des Feedbacks.

Beratungsleistung

  • Die Ziele dieses Projekts wurden durch die Entwicklung eines Grundkonzepts zu einem einheitlichen globalen Social Intranet erreicht.
  • Die einheitliche globale Social-Intranet-Strategie wurde durch die Schaffung einer unternehmensweit einheitlichen Intranet-Plattform realisiert. Diese neue Intranet-Plattform wurde entwickelt, um die folgenden Bedürfnisse gerecht zu werden: Personalisierung, Soziales Netzwerken, Zwei-Wege-Kommunikation, Bessere Zusammenarbeit, Corporate Identity & Lokalisierung, Einfachheit, Selbstbedienungs-plattform, Single Point of Access.
  • Die oben genannten Bedürfnisse wurden mit einer Vielzahl von Intranet-Tools umgesetzt.

Kundennutzen

  • Das Zielbild und das Social Intranet Framework wurden erstellt sowie klare HR-, Kommunikations- und IT-Konzepte zur Verfügung gestellt.
  • Change Management Maßnahmen milderten den internen Widerstand von einigen Interessengruppen.
  • Signifikante Kostenreduzierungen durch reduzierte Reisetätigkeiten, kostengünstigerer IT-Betrieb.
  • Verbesserte Produktivität durch gesteigerte interne Kommunikation und effektivere Tools für die Zusammenarbeit.
  • Erhöhte Innovationstätigkeit durch schnelleren Austausch von Ideen mit Hilfe der Neuen Medien.
  • Verbessertes Wissensmanagement durch besseren Zugang zu Wissensexperten im sozialen Netzwerk.

 

Technologie Transformation Strategie & Roadmap

Erarbeitung einer 3-jährigen Technologie-Transformations-Strategie und Roadmap für ein führendes Health Care Unternehmen.

Herausforderung

  • Unser Kunde sah sich mit dem zunehmenden Informations-austausch intern und extern überfordert und wollte überprüfen ob seine IT-Fähigkeiten zukünftigen Anforderungen stand halten.
  • Unser Kunde wollte einen 3-jährigen Transformationsplan mit Initiativen entwickeln, die erforderlich sind, um die künftigen IT-Bedarfe zu identifizieren und entsprechende Fähigkeiten zu entwickeln.
  • Wir wurden um Unterstützung gebeten die aktuelle IT-Landschaft zu bewerten, technologische Zukunftstrends zu identifizieren und ihren Mehrwert für das Unternehmen zu evaluieren sowie eine Technologie Roadmap über 3 Jahre auszuarbeiten.

Beratungsleistung

  • Wir haben unserem Kunden dabei geholfen, eine IT-Transformations-Roadmap zu entwickeln sowie sich auf solche Technologie-Fähigkeiten zu konzentriert, welche wesentlich für die Realisierung der Geschäftsstrategie unseres Kunden waren.
  • Wir analysierten die Geschäftsstrategie des Unternehmens sowie IT-Anwendungslandschaft, IT-Strategie und aktuelle Technologie- und Branchentrends.
  • Durchführung von strukturierten Workshops zur Erarbeitung einer zukunftsorientierten und konsistenten Technologie-Strategie.
  • Einbringung von verschiedenen Best Practice-Ansätzen und Methoden in den Bereichen IT-Strategie und Transformations- Management.

Kundennutzen

  • Analyse und Rationalisierung von Anwendungen und Technologien, um den maximalen Wertbeitrag für das Unternehmen zu gewährleisten.
  • Ausrichtung der IT-Strategie auf die Geschäftsstrategie.
  • 3-Jahres-Roadmap und zukünftige State-of-the-Art Technologielandschaft stellten Zukunftsfähigkeit des Unternehmens sicher.

 

Haben Sie Rückfragen zu unseren Referenzen? Dann schreiben Sie uns per Email oder rufen Sie uns an. Sehr gerne stellen wir Ihnen unsere Referenzen in einem persönlichen Gespräch detailliert vor. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!